Gleitschichten_Startbild_Nusser_Beschichtungstechnik_90C6913

Gleitschichten

Führungen aller Art mit ZSV-Gleitschichten.​

Die ZSV-Beschichtungstechnik mit den beiden Verfahren “Spritz- und Wirbelsinterbeschichtung” und den dafür konzipierten Werkstoffsystemen, eignet sich hervorragend um alle Arten von Führungen, wie:

  • Schwalbenschwanzführungen
  • Flachbahnführungen
  • Profilführungen
  • Rundführungen

so zu verbessern, daß Werkzeugmaschinen, Bearbeitungszentren u.a. bezüglich Arbeitsgenauigkeit und Oberflächengüte der erzeugten Produkte und der Vorschubgeschwindigkeit qualitativ und technisch einen Wettbewerbsvorteil bieten.

Hierzu tragen nicht nur über 40 Jahre Praxis-Erfahrung mit den Werkstoffen: ZSV – 111 l ZSV – 200 l ZSV – 216

als Gleitschichten für alle Reibungszustände bei, sondern auch die diversen Werkstoffkomponenten, die Beschichtungstechnik, die Heißhärtung und die Dünnschichtausführung. Aus der Kombination dieser Faktoren ergeben sich nachstehende Eigenschaften:

  • Stick-Slip freier Lauf

  • hohe Verschleißfestigkeit

  • gute Notlaufeigenschaften

  • Leichtgängigkeit u.a.

  • Schwingungsdämpfung

ZSV-Beschichtungen sind z.B. eingesetzt in: 

  • Pumpengehäusen und Pumpenbauteilen
  • Hydraulikanlagen (Öl- und Wasserhydraulik)
  • Wasseraufbereitungsanlagen
  • Werkzeugmaschinen
  • Füll- und Verschließmaschinen der Lebensmittel- und Pharmazeutischen Industrie
  • Optische Geräte, Papiermaschinen, Textilmaschinen und im Schiffsbau

Beschichtungstechnik Spezialist

Wenn Sie weitere Informationen, auch über andere Beschichtungen haben möchten, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.